7 Schritt – Beginne das Investieren

3.4
(5)

Letztes Update vor 5 Tagen von Roland

Nach den ersten Schritten folgt der 7 Schritt – Beginne das Investieren. Investieren zu beginnen ist ein weiterer logischer Schritt auf dem Weg mehrere Cashflows / Einkommensströme aufzubauen. Hierbei hast Du verschiedene Möglichkeiten mit dem Investieren zu beginnen wie z.B. Aktien, ETFs oder Anleihen.

Investieren ist die Alternative zum Sparen in dieser langanhaltenden Niedrigzinsphase. Über sehr lange Perioden steigt der Aktienmarkt. Sicherlich gibt es auch ab und an Crashs bzw. Einbrüche und viele Leute verlieren Geld. Aber wenn man die Zeit und Geduld hat kann man Markterholungen abwarten. Im Durchschnitt steigt der Aktienmarkt ca. 7%. Dadurch kannst Du Dich gegen Inflation absichern und bist besser dran als nur auf dem Sparbuch anzulegen.

Aktienchart, Investieren
Aktienchart

Beginnen zu Investieren – Depot eröffnen

Vorrausetzung für das Investieren ist ein Depot bei einem Broker (Händler). Dieses musst Du Dir einrichten lassen. Beachte dabei die Kosten! Suche Dir einen günstigen Broker für dein Depot ohne laufende Kosten. Eine gute Möglichkeit für die einfach Suche ist der Depot-Vergleichsrechner.

Depot eröffnen, Beginne Investieren
Depot eröffnen

Möglichkeiten der Investition

Wenn Du ein Depot bei einem Broker hast, kannst Du mit den folgenden Möglichkeiten in den Aktienmarkt zu investieren:

  1. Direkt in Aktien
    Eigene Auswahl von direkten Investitionen in diverse Aktien. Hierbei sollte man auf die Auswahl, Diversifikation, Wachstumsraten etc. achten.
  2. Mischung aus Aktien und Anleihen durch Fonds
    Diese Mischfonds bieten Dir eine Diversifikation von verschiedenen Anlageklassen wie Aktien, Anleihen, Rentenpapiere usw. .
  3. Passive ETFs
    Passive ETFs (Exchange Trade Fund) bilden meist kostengünstig Indizes von ganzen Aktienmärkten ab.

Anfängertipp – ETFs

Gerade wenn Du neu anfängst, solltest Du zunächst mit passiven ETFs starten. Diese replizieren den Aktienmarkt, sind breit diversifiziert (gestreut) und sehr kostengünstig. Am Besten Du suchst Dir einen Aktienmarkt aus, an dem Du Interesse hast.

Internationale Aktienmärkte
Internationale Aktienmärkte

Beispiele

Die Entwicklung des SP500

Entwicklung SP500 über 20 Jahre
Entwicklung SP500 über 10 Jahre

Der Dow Jones auf 10 Jahre Sicht

Entwicklung des Dow Jones über 20 Jahre
Entwicklung des Dow Jones über 10 Jahre

Der FTSE-All World Index

Entwicklung des All World Index über 20 Jahre
Entwicklung des All World Index über 10 Jahre

Bei dem passiven Investieren mit Index- ETFs musst Du dich lediglich für einen bestimmten Aktienmarkt oder den weltweiten Markt (All World) entscheiden. Am breitesten ist dabei der All Word Index gestreut und hat eine sehr hohe Streuung.

Beginne einen Sparplan

Bereits ab 25 € kannst Du bei vielen Anbietern einen monatlichen Sparplan eröffnen. Das heißt, es werden jeden Monatsanfang 25 € von deinem Girokonto auf dein Verrechnungskonto bei dem Broker eingezogen und in den ETF investiert. Dadurch bist Du fortlaufend investiert und musst Dich um nichts kümmern. Weiterer Vorteil ist, dass der Einkaufspreis durch die vielen monatlichen kleinen Einkäufe Du einen Durchschnittskosteneffekt (Cost-Average Effekt) erhältst.

Gerade für den Start das Ideale. Wenn Du dann mehr Erfahrung und Wissen aufgebaut hast, kannst Du direkt in Aktien oder andere ETFs investieren.

Zusammenfassung

  1. Suche Dir einen für Dich passenden kostengünstigen Broker für Dein Depot aus (siehe Depotvergleichsrechner)
  2. Wähle den für Dich passenden Aktienmarkt (Index) aus
  3. Starte einen Sparplan (z.B. 50 € ) in deinen passiven kostengünstigen Index-ETF und beobachte dein Investment über einen gewissen Zeitraum
  4. Ziel ist es, kontinuierlich und monatlich zu besparen, dadurch erhältst Du den Durchschnittskosteneffekt

Quellen

Weitere Informationen zu den einzelnen Punkten:
https://www.finanztip.de/indexfonds-etf/ von Finanztip

https://www.finanzen.net/ratgeber/wertpapiere/etf-sparplan von Finanzen.net

Wichtiger Hinweis – Haftungsausschluss

Alle Artikel auf Strategie-Cashflow.de stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers bzw. Investments dar und sind daher keine Anlageempfehlung oder -beratung. Die dargestellten Informationen geben lediglich die Meinung des Autors wieder. Deshalb sollte jeder für sich abwägen und stets prüfen bevor er sein Kapital einem Risiko aussetzt.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.4 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

2 Antworten auf „7 Schritt – Beginne das Investieren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.