Rente mit Dividende – Alexander

5
(4)

Ich freue mich auf ein weiteres Interview mit Alexander von Rente mit Dividende (www.rente-mit-dividende.de) vorstellen zu dürfen. Alexander hat mit seinem Depot das Ziel die Renten aufzustocken mittels Dividenden. Das ganze gelingt ihm sehr gut und er hat schon fast jeden Monat knapp 1000 € an Dividenden. Er möchte insbesondere Neulinge an die Börse führen und gezielt für die Diviendenaktien begeistern. Jedoch weist er stets daraufhin am Besten den eigenen für sich selbst passenden Weg zu finden. Da ich schon sehr lange Alexander und seinen Blog folge, freue ich mich besonders auf das folgende Interview.

Hier das Interview von Alexander (Rente mit Dividende)

Alexander Glaser

Hallo, wer bist Du?

Mein Name ist Alexander und ich betreibe den Blog Rente-mit-Dividende seit nunmehr 6,5 Jahren.

Wie alt bist Du und hast Du eine Partnerin?

Inzwischen steuere ich die 55 Jahre an und bin seit über 30 Jahren verheiratet.

Wo lebst Du?

In Oberfranken in einem kleinen Dorf in der Nähe der Wagner-Stadt Bayreuth.

Wie sieht Dein Lebensweg aus? Welchen Beruf hast Du gelernt und als was arbeitest Du momentan?

Nach der mittleren Reife habe ich eine Ausbildung als Elektroinstallateur absolviert. Nach meinem Lehrabschluss holte ich mein Abitur nach und studierte Bauingenieurwesen. Inzwischen arbeite ich in der Immobilienbranche als Sachverständiger für die Wertermittlung von Immobilien, erstelle Marktanalysen, Statistiken usw.

Du hast eine geniale Webseite (Blog) www.rente-mit-dividende.de, was sind Deine Inhalte und wen versuchst Du anzusprechen?

Letztlich ist der Blog eine Art finanzielles Tagebuch, in dem ich meinen Weg der Dividendenstrategie beschreibe und meine Ansichten und Erkenntnisse, die ich im Lauf der Jahrzehnte erworben habe, mit den Lesern teile. Direkt ansprechen möchte ich niemanden. Jeder soll sich sein eigenes Bild machen und den Blog verfolgen, wenn er möchte. Meine Strategie findet Unterstützer genauso wie Anleger, die ganz andere Ansichten haben. Für die Diskussion der Leser untereinander habe ich ein Forum eingerichtet, bei dem alle Themen diskutiert werden und die Leser eigene Themen erstellen können. Am Herzen liegen mir Einsteiger am Kapitalmarkt, denen ich vielleicht die eine oder andere Hilfe geben kann.

Wieviel Geld investierst Du im Monat und in welche Anlagen (Aktien, Immobilien, etc.)?

Ich investiere im Monat ca. 4.000 € in Aktien. Sollte sich die Gelegenheit für eine Immobilieninvestition ergeben, nehme ich diese gerne wahr, ist aber nicht mein primäres Ziel.

Wie hoch sind Deine jährlichen Ausgaben?

Meine Lebenshaltungs- und Fixkosten belaufen sich auf ca. 24.000 € im Jahr, dazu kommen Urlaube und Luxus. Hierfür habe ich kein festes Budget, das können in einem Jahr 1.000 € sein und im nächsten Jahr 10.000 €.

Wie lautet Deine Vision (z.B. Mehr Zeit haben, Zusätzliches Einkommen zur Absicherung, Rentenvorsorge oder finanzielle Unabhängigkeit)?

Meine Vision lautet primär ein Zusatzeinkommen für das Alter aufzubauen, um meinen Lebensstandard in der arbeitsfreien Phase mindestens zu halten. Als sekundäres Ziel habe ich inzwischen die Arbeitszeit reduziert und strebe den vorzeitigen Ruhestand an.

Welche Investment-Strategie verfolgst Du (z.B. Wachstumsaktien, Dividendenaktien, Startups, …)?

Mein Investmentziel ist die Dividendenstrategie, ich bezeichne mich selbst als Einkommensinvestor. Ich kaufe am liebsten Aktien mit einer langen Historie und regelmäßigen Ausschüttungen. In Wachstumsaktien und Startups investiere ich nicht. Solange ein Investment meine Kriterien, hauptsächlich regelmäßige Dividendenauszahlungen erfüllt, behalte ich es über Jahrzehnte.

Was hast Du für Investments? (falls Du eine Portfolioaufstellung hast, langt auch prozentuell die Positionen)

Mein Hauptinvestment ist mein Aktiendepot. Details wie die Depotzusammensetzung, die Erträge etc. findet man auf meinem Blog, welche monatlich aktualisiert werden. Daneben habe ich noch zwei Immobilien.

Hast Du neben finanzielle auch private Ziele? Was treibt Dich an?

Große private Ziele habe ich nicht. Letztlich möchte ich gesund bleiben und mit meiner Frau noch einige größere Reisen machen. Materielles ist mir nicht mehr sonderlich wichtig, vielleicht weil ich alles habe, was ich brauche und ich wenig Wert auf Statussymbole lege.

Hast Du schon (dumme) Fehler an der Börse oder bei Deinen Anlagen begangen?

Ich denke ich, ich habe fast alle Fehler gemacht, die man machen kann. Die Liste wäre wohl ziemlich lang. Der dümmste Fehler war, meine Coca-Cola Aktien, die ich 1984 kaufte, wieder zu verkaufen.

Was würdest Du in Zukunft anders machen? Was rätst Du anderen insbesondere Deinen Lesern?

In Zukunft würde ich nichts anders machen als jetzt, da ich meinen Weg gefunden habe. Meinen Lesern rate ich immer, das alles (Börse) stark zu vereinfachen und sich auf das Wesentlich zu konzentrieren, ihren eigenen Weg zu finden, mit dem sie sich wohl fühlen und identifizieren können. Nicht alles glauben, was sie im Netz lesen, sondern selber nachdenken. Sie sollen sich ein Ziel setzen und dann überlegen, wie sie das Ergebnis erreichen können. Ihren Weg konsequent verfolgen und sie werden Erfolg haben.

Vielen Dank für das tolle und informative Interview von Alexander www.rente-mit-dividende.de ! Wenn Du weitere Interviews lesen möchtest findest Du die hier https://strategie-cashflow.de/interessante-finanzblogs/.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Eine Antwort auf „Rente mit Dividende – Alexander“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.