Buchvorstellung Ein Hund namens Money

Zuletzt habe ich das Buch ein Ein Hund namens Money* von Bodo Schäfer gelesen. Das Buch umfasst 224 Seiten und ist sehr verständlich geschrieben. Dadurch ist das Buch ideal für ein Lesealter von 12- 17. Es ist zudem ein unterhaltsames Buch welches dir oder deinen Kindern hilft ein Vermögen aufzubauen.

Ein Hund namens Money
Ein Hund namens Money*

Inhalt des Buches

Das Buch handelt von einer 11 Jahre alten Mädchen namens Kira. Sie findet einen verletzten Labrador und gibt ihm den Namen Money. Money horcht immer wieder auf, sobald die Eltern von Kira über ihre Geldsorgen diskutieren. Als Kira erfährt, dass der Hund Money noch sprechen kann, entpuppt er sich als Finanzgenie. Die gesamte Geschichte liefert eine gut verständliche Anleitung, wie man besser mit Geld umgehen kann und ein Vermögen aufbaut.

Mit diesen und anderen Vermögenstipps kann Kira sich ihre Träume in einzelnen Schritten erfüllen und ihren Eltern aus der finanziellen Misere helfen.

Meine Haupterkenntnisse aus dem Buch

  1. Lege deine Ziele fest, für was Du das Geld benötigst
  2. Erstelle eine klare Vision (Traumalbum)
  3. Ein hohes Einkommen hilft alleine nichts, sondern das was wir sparen
  4. Hartnäckig bleiben
  5. Führe ein Erfolgsjournal
  6. Lege 1/3 deines Verdienstes zurück
  7. Prüfe ob Du nicht mit deinem Hobby Geld verdienen kannst
  8. Gib etwas zurück von dem was du erhalten hast
  9. Lebenslang zu lernen und zu wachsen ist der Schlüssel zum Erfolg!

Fazit

Insgesamt handelt es sich um ein sehr unterhaltsames und lehrreiches Buch, nicht nur für Jugendliche sondern auch für Erwachsene. Es regt zum Nachdenken des eigenen Geldumgangs bzw. der Finanzen an. Auch handelt es sich um eine gute Möglichkeit Jugendliche mit dem Buch für das sonst so trockene Thema Finanzen zu begeistern und Verständnis zu wecken.
Hier geht es zum Buch*!

Hast Du evtl. das Buch schon gelesen? Wie findest Du es? Freue mich auf Deine Kommentare.

Wichtiger Hinweis – Haftungsausschluss

Alle Artikel auf Strategie-Cashflow.de stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers dar und sind daher keine Anlageempfehlung oder -beratung. Die dargestellten Informationen geben lediglich die Meinung des Autors wieder. Deshalb sollte jeder für sich abwägen und stets prüfen bevor er sein Kapital einem Risiko aussetzt.

(*) bezahlte Werbung / Affiliate Links

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments