Die 5 besten Spartipps

Hier habe ich die 5 besten Spartipps für deinen Haushalt zusammengeschrieben. Gerade in der Coronakrise und der herrschenden Unsicherheit macht es Sinn ein Finanzpolster anzulegen. Meine Tipps helfen Dir dein Geld nachhaltig und effizient einzusetzen.

Spartipps
Spartipps

Essen selbst machen

Oftmals bleibt kaum Zeit Essen im Alltag in Ruhe verarbeiten. Deshalb wird meist auf Fertiggerichte zu den Mahlzeiten zurückgegriffen. Diese sind aber meist teurer im Vergleich zum selbst zubereiten. Meist genügen jedoch einfach Gerichte und man kann Geld sparen, indem man die Zutaten im Supermarkt kauft. Dadurch spart man viel Geld. Zudem weiß man mit welchen Zutaten im Gericht enthalten sind und das Essen schmeckt besser.

Fixkosten gering halten und prüfen

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Fixkosten. Diese Kosten fallen monatlich oder jährliche regelmäßig an. Ein paar von diesen kann man nicht bzw. schwierig ändern wie z.B. die Miete. Bei den Stromkosten dagegen kannst Du durch einen gezielten Anbieterwechsel massiv Geld sparen. Dazu solltest Du einfach ein Preisvergleichsportal nutzen. Ähnlich verhält es sich bei Versicherungen oder Internettarifen.

Nutze Rabatte / Sonderangebote

Durch die gezielte Nutzung von Rabatten in den Supermärkten lässt sich ebenfalls viel Geld sparen. So kannst Du mithilfe von Prospekten oder Internetrecherche bei deinem Einkauf Geld sparen. Auch gibt es inzwischen mobile Apps wie KaufDA die jeweils die aktuellen Angebote von den Läden deiner Nähe haben.

Angebote
Angebote

Wege zu Fuß laufen oder mit dem Rad fahren

Um Benzin und Verschleiß von deinem Auto zu sparen macht es Sinn zu laufen. Wenn die Distanz weiter sein sollte, kann man es auch mit einer Radtour die Wege verbinden. Während Du mit diesen Maßnahmen deinen Geldbeutel schonst, tust du gleichzeitig was für die Umwelt.

Kostenlose Freizeitaktivitäten nutzen

Für die Freizeitaktivitäten wie Wandern, ausgiebige Sparziergänge oder Klettern ist kein Geld notwendig. Gleichzeitig tut dem Körper die Bewegung gut und fördert den Kreislauf. Es muss also nicht immer ein teuerer Kinobesuch oder Freizeitpark sein.

Wandern

Fazit zu den Spartipps

In diesem Blogartikel habe ich dir 5 Spartipps mitgegeben. Dadurch lassen sich die Ausgaben im Monat reduzieren und gleichzeitig die Gesundheit steigern. So ist es schnell möglich eine Notfallreserve aufzubauen. Allerdings sollte man das Ganze auch nicht übertreiben und durchaus sich ab und zu etwas gönnen.

Am besten ist es, wenn das Sparen zudem noch jede Menge Spaß macht.

Weiterführende Links

99 Spartipps – Stern.de

Wichtiger Hinweis – Haftungsausschluss

Alle Artikel auf Strategie-Cashflow.de stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers dar und sind daher keine Anlageempfehlung oder -beratung. Die dargestellten Informationen geben lediglich die Meinung des Autors wieder. Deshalb sollte jeder für sich abwägen und stets prüfen bevor er sein Kapital einem Risiko aussetzt.

Zudem bin ich in vielen genannten Punkten eventuell nicht objektiv, da ich selbst investiert bin und es meine Meinung zu dem Thema widerspiegelt.

* Werbelink

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Jetzt den Artikel auf strategie-cashflow.de lesen […]