Interview – Der Finanzfisch 3 (4)

Für ein Interview konnte ich Tobias dem das Blog “Der Finanzfisch” schreibt gewinnen. In diesem spricht er über seine breit aufgestellte Assetklassen, über P2P, Aktien, eine Immobilie etc. und wie er diese gerade über ein Amazon FBA Unternehmen erweitert. Und warum er bewußt Teilzeit arbeitet und diese Freiheit für ein erfüllteres Leben nutzt. Dazu verhelfen ihm unter anderem seine Einstellung und die getätigten diversifizierten Investitionen. Mit dem Interview wünsche ich Dir viele Anregungen und Tipps von Tobias und seinem Blog .

Hier nun zum Interview – Der Finanzfisch

Der Finanzfisch – https://der-finanzfisch.de

Auf “Der Finanzfisch”, schreibe ich seit 2016 über finanzielle Bildung, den Aufbau meiner persönlichen Finanzen und das Leben im Allgemeinen.

„Interview – Der Finanzfisch 3 (4) weiterlesen

7 Schritt – Beginne das Investieren 3.4 (5)

Nach den ersten Schritten folgt der 7 Schritt – Beginne das Investieren. Investieren zu beginnen ist ein weiterer logischer Schritt auf dem Weg mehrere Cashflows / Einkommensströme aufzubauen. Hierbei hast Du verschiedene Möglichkeiten mit dem Investieren zu beginnen wie z.B. Aktien, ETFs oder Anleihen.

Investieren ist die Alternative zum Sparen in dieser langanhaltenden Niedrigzinsphase. Über sehr lange Perioden steigt der Aktienmarkt. Sicherlich gibt es auch ab und an Crashs bzw. Einbrüche und viele Leute verlieren Geld. Aber wenn man die Zeit und Geduld hat kann man Markterholungen abwarten. Im Durchschnitt steigt der Aktienmarkt ca. 7%. Dadurch kannst Du Dich gegen Inflation absichern und bist besser dran als nur auf dem Sparbuch anzulegen.

Aktienchart, Investieren
Aktienchart
„7 Schritt – Beginne das Investieren 3.4 (5) weiterlesen

Aktie / Wertpapier 1 (1)

Eine Aktie ist ein Wertpapier, welches den Anteil an einer Aktiengesellschaft nachweist.

Aktienchart
Aktienchart

Als Aktionär hat man verschiedene Aktionärsrechte. Diese unterteilen sich in Verwaltungsrechte und Vermögensrecht. Zudem dienen die Verwaltungsrechte dazu die Interessen der Aktionäre durchzusetzen. Mit dem Vermögensrecht hast Du das Recht am Unternehmensgewinn beteiligt zu werden.

„Aktie / Wertpapier 1 (1) weiterlesen

Interview – Aktiengram 5 (8)

Hier habe ich nun eine weitere sehr interessante Finanzbloggerin im Interview die Lisa von Aktiengram. Hier erfahren wir spannende Informationen über Sie, die so nicht auf Ihrer Webseite (www.aktiengram.de) oder ihrem Instagram-Profil (aktiengram) zu finden sind. Sie rät eher zu einem vorsichtigen Ansatz, das heißt kein Geld zu investieren, dass eigentlich an anderer Stelle gebraucht wird. Zudem sollte man mit einem ETF in das Börsengeschehen starten.
Durch das Interview hoffe ich, dass Du die sympathische Lisa und ihren Blog besser kennenlernen kannst.

Lisa von Aktiengram
Lisa von Aktiengram
„Interview – Aktiengram 5 (8) weiterlesen

6 Schritt – Verschiedene Einkommensströme generieren 3 (2)

Im 6 Schritt – Verschiedene Einkommensströme generieren handelt es sich um den Aufbau mehrerer Cashflows / Einkommensströme. Diese sind das Kernelement der Strategie-Cashflow. Nachdem Du die vorherigen Schritte und eine Notfallreserve komplett angespart hast, kannst Du dich mit dem Aufbau von Einkommensströmen bzw. Cashflows beschäftigen. Auch werde ich Dir das sogenannte Renditedreieck erläutern, d.h. dass es ohne Risiko keine Rendite gibt.

Strategie-Cashflow
Strategie-Cashflow
„6 Schritt – Verschiedene Einkommensströme generieren 3 (2) weiterlesen

5 Schritt – Spare einen Notfallreserve an 5 (2)

Im 5 Schritt – Spare eine Notfallreserve an ist das Ziel eine Reserve anzusparen. Die Notfallreserve wappnet Dich vor plötzlichen unerwarteten Ereignissen, wie beispielsweise Smartphone oder Waschmaschine defekt. Diese federt damit die Probleme im Alltag etwas ab. Denn ein Neukauf oder Reparatur kann ganz schön ins Geld gehen. Zudem kannst Du dann unbesorgt Schlafen und hast ein finanzielles Polster. Dieser Schritt ist eine wichtige Grundlage vor jeder Investition und der Strategie-Cashflow.

Notfallreserve ansparen
Notfallreserve ansparen
„5 Schritt – Spare einen Notfallreserve an 5 (2) weiterlesen

Interview – Die Investment Tussi 2.8 (9)

Hier habe ich nun meinen erste interessante Finanzbloggerin im Interview die Investment Tussi. Ich freue mich das ich Sie für das erste Interview gewinnen konnte. Hier erfahren wir spannende Informationen über Sie, die so nicht auf Ihrer Webseite (www.investment-tussi.de) oder ihrem Instagram-Profil (investmenttussi) zu finden sind. Zudem hat Sie ihre Mission gefunden und will mehr Frauen für das Thema Finanzen und Aktien begeistern. Durch das Interview hoffe ich, dass Du die attraktive und selbstbewußte Investment Tussi besser kennenlernen kannst.

Hier nun zum Interview

Investment Tussi
Die Investment Tussi

Hey, ich bin Investment Tussi 😉 Mit meinem bürgerlichen Namen heisse ich Lazat.
www.investment-tussi.de

„Interview – Die Investment Tussi 2.8 (9) weiterlesen

Schritt 4 – Werde schuldenfrei und vermeide Schulden 5 (1)

Schuldenfrei

Im Schritt 4 – Werde schuldenfrei und vermeide Schulden geht es darum die Kredite möglichst zügig los zu werden und neue zu vermeiden. Die Gebühren und Zinsen für Kredite zerstören Dir jede Art von Versuch Vermögen oder Cashflow aufzubauen. Um komplett schuldenfrei zu werden ist der Weg mühselig und bei jedem dauert es unterschiedlich lange. Manche schaffen es in einem Jahr oder 3 Jahren.

„Schritt 4 – Werde schuldenfrei und vermeide Schulden 5 (1) weiterlesen

Schritt 3 – Erfasse deine Einnahmen und Ausgaben 5 (1)

Einnahmen vs. Ausgaben

In diesem Schritt 3 Erfasse deine Einnahmen und Ausgaben helfe ich Dir dabei diese zu erfassen. Nur durch ein ordentliches Nachhalten von Einnahmen und Ausgaben ist es möglich festzustellen wieviel Geld Du zur Verfügung hast. Die freie Verfügung von Kapital ist notwendig für die Strategie-Cashflow und das Investieren. Schwerpunkt des Artikels sind insbesondere die Ausgaben denn dadurch kannst Du prüfen für was Du dein Geld ausgibst.

„Schritt 3 – Erfasse deine Einnahmen und Ausgaben 5 (1) weiterlesen