5 Schritt – Spare einen Notfallreserve an 5 (2)

Im 5 Schritt – Spare eine Notfallreserve an ist das Ziel eine Reserve anzusparen. Die Notfallreserve wappnet Dich vor plötzlichen unerwarteten Ereignissen, wie beispielsweise Smartphone oder Waschmaschine defekt. Diese federt damit die Probleme im Alltag etwas ab. Denn ein Neukauf oder Reparatur kann ganz schön ins Geld gehen. Zudem kannst Du dann unbesorgt Schlafen und hast ein finanzielles Polster. Dieser Schritt ist eine wichtige Grundlage vor jeder Investition und der Strategie-Cashflow.

Notfallreserve ansparen
Notfallreserve ansparen
„5 Schritt – Spare einen Notfallreserve an 5 (2) weiterlesen

Interview – Die Investment Tussi 2.8 (9)

Hier habe ich nun meinen erste interessante Finanzbloggerin im Interview die Investment Tussi. Ich freue mich das ich Sie für das erste Interview gewinnen konnte. Hier erfahren wir spannende Informationen über Sie, die so nicht auf Ihrer Webseite (www.investment-tussi.de) oder ihrem Instagram-Profil (investmenttussi) zu finden sind. Zudem hat Sie ihre Mission gefunden und will mehr Frauen für das Thema Finanzen und Aktien begeistern. Durch das Interview hoffe ich, dass Du die attraktive und selbstbewußte Investment Tussi besser kennenlernen kannst.

Hier nun zum Interview

Investment Tussi
Die Investment Tussi

Hey, ich bin Investment Tussi 😉 Mit meinem bürgerlichen Namen heisse ich Lazat.
www.investment-tussi.de

„Interview – Die Investment Tussi 2.8 (9) weiterlesen

Schritt 4 – Werde schuldenfrei und vermeide Schulden 5 (1)

Schuldenfrei

Im Schritt 4 – Werde schuldenfrei und vermeide Schulden geht es darum die Kredite möglichst zügig los zu werden und neue zu vermeiden. Die Gebühren und Zinsen für Kredite zerstören Dir jede Art von Versuch Vermögen oder Cashflow aufzubauen. Um komplett schuldenfrei zu werden ist der Weg mühselig und bei jedem dauert es unterschiedlich lange. Manche schaffen es in einem Jahr oder 3 Jahren.

„Schritt 4 – Werde schuldenfrei und vermeide Schulden 5 (1) weiterlesen

Schritt 3 – Erfasse deine Einnahmen und Ausgaben 5 (1)

Einnahmen vs. Ausgaben

In diesem Schritt 3 Erfasse deine Einnahmen und Ausgaben helfe ich Dir dabei diese zu erfassen. Nur durch ein ordentliches Nachhalten von Einnahmen und Ausgaben ist es möglich festzustellen wieviel Geld Du zur Verfügung hast. Die freie Verfügung von Kapital ist notwendig für die Strategie-Cashflow und das Investieren. Schwerpunkt des Artikels sind insbesondere die Ausgaben denn dadurch kannst Du prüfen für was Du dein Geld ausgibst.

„Schritt 3 – Erfasse deine Einnahmen und Ausgaben 5 (1) weiterlesen

Schritt 2 – Setze Dir finanzielle Ziele 5 (2)

Einer der wichtigsten Schritte auf der Reise sind neben der Vision (“Warum?”) lautet setze dir finanzielle Ziele. Durch die persönlichen finanziellen Ziele hat man ein Messkriterium für die Strategie-Cashflow, ob man auf dem richtigen Weg ist oder gegebenfalls nachjustieren kann.
Dieser Schritt spannt die Brücke zwischen der Vision und den konkreten Zielen für deine finanzielle Zukunft.

„Schritt 2 – Setze Dir finanzielle Ziele 5 (2) weiterlesen

Grundlegende Bedürfnisse vor der ersten Investition 5 (1)

Pyramide

Bevor man mit dem Investieren in verschiedene Assets/Kapitalanlagen beginnt sollte man sich zunächst über die Grundbedürfnisset bewusst sein. Um den Sachverhalt darzustellen nutzen wir die Bedürfnispyramide von Maslow. Maslow hat eine hierarchische Ordnung der grundlegenden menschlichen Bedürfnisse in Pyramidenform darstellt.

„Grundlegende Bedürfnisse vor der ersten Investition 5 (1) weiterlesen